Erste Öffnungsschritte ab 14.05.2020

Liebe Eltern,

das Ministerium hat eine weitere Öffnung für die Kitas beschlossen.

Ab Donnerstag, den 14.05.2020 können die Schulanfänger, die Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabegesetz beziehen, wieder in die Kita kommen.

Folgende Verhaltensregeln müssen dabei beachtet werden:

  • Der Zugang zum Kita-Gelände führt über den Schulhof. Die Kinder werden über den Spielplatz zur gelben Gruppe gebracht und dort an die Erzieherinnen übergeben. Bitte beachten Sie während der Bring- und Abholzeiten, dass Sie den Mindestabstand von 1,5 m einhalten und tragen Sie auf dem Gelände der KiTa einen Mundschutz.
  • Es besteht weiterhin das Betretungsverbot für Eltern. In Ausnahmefällen kann unter Beachtung der Hygieneregeln (Mundschutz, Händewaschen/Desinfektion und Mindestabstand) ein kurzes Gespräch in der Kita stattfinden.
  • Jedes Kind bringt bitte eine eigene Trinkflasche mit.
  • Bitte geben Sie ein zweites Frühstück mit. Ein warmes Mittagessen kann wahrscheinlich erst ab 01.06.2020 wieder angeboten werden.
  • Bitte legen Sie einen Mundschutz in einem geeigneten Behältnis für Ihr Kind in die Kita-Tasche. Bei Bedarf (z.B. bei Wundversorgung oder Hilfestellungen) werden wir diesen Ihrem Kind für einen kurzen Zeitraum anziehen.
  • Achten Sie bitte darauf, vor dem Areal der KiTa, dass keine größeren Menschenansammlungen erfolgen.
  • Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei uns.

Ab Donnertag, den 28.05.2020 können dann alle anderen Schulanfänger wieder in die Kita.

Die oben beschriebenen Kriterien gelten auch hier.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Herzliche Grüße,
Sylke Hasenack-Bein und das KiTa-Team

» Zurück zu Aktuelles